Freitag, 23. Mai 2014

Sommerblume im Fläschchen

Eine kleine Anekdote, diesmal aus einer großen Stadt am Rhein, es war nicht Monheim: Gestern hat es plötzlich wie verrückt geregnet und ich stellte mich mit einer Freundin im Parfüm-Geschäft unter.


Um die Zeit totzuschlagen, interessierten wir uns für den Modeschmuck. Außerdem benutzt meine Freundin ein bestimmtes Parfüm, das ich mal testen wollte. Wir haben es auch gefunden und meine Einschätzung war: Das riecht nach einer bestimmten Sommerblume. Was ist das bloß, fragte ich mich. Den Geruch kenne ich!

Eine Verkäuferin kam herangeeilt, ob sie helfen könne. Ich sagte: "Eine Frage habe ich zu diesem Parfüm. Was ist das für ein Duft, das ist eine bestimmte Sommerblume darin, die kenne ich, aber welche?" Das wisse sie nicht, sie sei eigentlich von der Firma Nior (Anm.: Name von der Redaktion geändert). Eine zweite Verkäuferin eilt herbei. Sie nimmt das Eau de Parfum, das Verkaufspäckchen, aus dem Regal hinter ihr und beginnt, die auf der Packung angegebenen Inhaltsstoffe zu lesen. Sie sagt etwas zu ihrer Nior-Kollegin, was ich nicht verstehe. Dann schaut diese mir in die Augen und sagt mit ernsthafter Miene: "Es ist Geranie."

Schon kichernd drehe mich zu meiner Freundin und sage: "Geranie. Dann brauche ich ja das Parfüm nicht, die habe ich selber im Garten. Vielen Dank." Schnitt, Einstellung auf die Vierergruppe Frauen, Gelächter.

Super, so ein Regenschauer. Der ist jetzt vorbei und wir gehen. Wieder einmal verlasse ich das Parfüm-Geschäft, ohne etwas gekauft zu haben. Dafür habe ich eine Probe Augencreme geschenkt bekommen. Danke!

Kommentare:

  1. Witzig deine Geschichte... Blumen anztuschauen ist schön, sie zu riechen noch schöner...Geranien mag ich besonders gut:) Wie hiess denn dieses Parfüm?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny, als ich das geschrieben habe wollte ich keine Werbung für das Parfüm machen und jetzt? - Jetzt habe ich den Namen vergessen!!! Aaargh. Sorry, da kann ich Dir jetzt gar nicht weiterhelfen! :-D Jaaa, Blumen sind was Feines, oder? :-)

      Löschen

Danke, Penelope freut sich. :-D

Persönliche Nachrichten könnt Ihr mir dann auch gerne noch hierhin schicken: penelopeschreibt [at] gmail.com