Montag, 12. Januar 2015

Penelopes Grünkohl-Rezept

Im Moment gibt es ja Grünkohl ohne Ende. Deshalb habe ich mir ein vegetarisches Rezept ausgedacht und fand das so lecker, dass ich es hier mit Euch teile:

Penelopes Grünkohl-Rezept

  • 1 Grünkohlpflanze (die Blätter gehackt: Es kommen etwa zwei Handvoll dabei heraus.)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 Möhre
  • Öl oder Butter
  • Salz nach Geschmack
  • Wasser
Den Knoblauch und die Zwiebeln klein schneiden und in Öl anbraten.

Den gehackten Grünkohl kurz mitrösten, dann mit ca. 150 ml Wasser aufgießen und zum Kochen bringen.

Salz dazu.

Die Tomate in Würfel schneiden, die Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden. Beides dazugeben und mitkochen.

Ich habe dann noch ein großes Stück Butter dazugegeben, etwa 20 g.

Die Garzeit habe ich leider nicht mitgestoppt. Beachtet einfach, wie weich ihr die Möhren haben wollt. Evtl. müsst ihr noch etwas Wasser auffüllen.

Das Ganze soll eher einen Eintopf-Charakter haben als eine Suppe sein.

Ich fand es super lecker und freue mich , wenn es Euch auch schmeckt!





Kommentare:

  1. Liebe Penelope: das Rezept klingt ja superlecker und wie gemacht für mich als Vegetarierin. ;-) Ich werde es demnächst mal ausprobieren und dann hier berichten.
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mach' das, liebe Mary! Ich hoffe, Dir schmeckt es auch so gut wie mir. :-)

    AntwortenLöschen

Danke, Penelope freut sich. :-D

Persönliche Nachrichten könnt Ihr mir dann auch gerne noch hierhin schicken: penelopeschreibt [at] gmail.com